Querschnittsbereich Prävention und Gesundheitsförderung

Der Querschnittsbereich Prävention und Gesundheitsförderung ist eine Lehrveranstaltung für Studierende des 6. klinischen Semesters. Das Team der Lehrbeauftragten aus den Bereichen Hausarztmedizin, Psychosomatik und Psychologie, Diabetesberatung und Oecotrophologie vermittelt folgende Themen:

  • Grundlagen der Prävention
  • Screening
  • Burn-Out
  • Adipositas

Melanie Braukmann
Diplom-Oecotrophologin und Ernährungsberaterin/DGE
Praxisinhaberin für Ernährungstherapie und Beratung

Lukas Degen, M.Sc.
Versorgungsforschung und Implementierungswissenschaft im Gesundheitswesen
Institut für Hausarztmedizin

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Franziska Geiser
Ärztliche Direktorin der Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (UKBonn)

Dr. med. Fabian Draht
Arzt in Weiterbildung Allgemeinmedizin

Dr. med. Bernhard Landers
Facharzt für Innere Medizin, Diabetologe DDG, Ernährungsmediziner DGEM/BDE, Notfallmediziner
Ärztlicher Leiter der hausärztlichen MVZ Dr. Landers GmbH

Frauke Leupold, M.Sc.
Versorgungsforschung und Implementierungswissenschaft im Gesundheitswesen
Institut für Hausarztmedizin

Daniela Mauer, Psychologin, M.Sc.
Referentin Curriculumsentwicklung Humanmedizin im Studiendekanat der Medizinischen Fakultät (UKBonn)

Dr. med. Valentin Senft
Ärztlicher Mitarbeiter Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie (UKBonn)

Helga Wohlgemuth-Witsch
Diabetesberaterin DDG & Ernährungsberaterin
Admin. Leitung der interdisziplinären Adipositas-Ambulanz (UKBonn)

Maximilian Wehner
Arzt in Weiterbildung Allgemeinmedizin

Univ.-Prof. Dr. Birgitta Weltermann, MPH (USA)
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Fachärztin für Innere Medizin
Institutsleitung